Suche
  • Roman Schnellbach

Video zur Demo am 03.04.21 in Stuttgart

Das ist die Stimmung, die ich auch wahrgenommen habe. Nicht das, was in der Tagesschau am selben Abend verbreitet wurde.


Und der Vergleich gegen Ende: an was erinnert man sich bei den Protesten 1989, die dann zum Mauerfall führten? Dass kein einziger Schuss fiel, dass es friedlich war.

Warum spricht man über Gandhi? Weil er den Frieden immer forderte.

Und das ist das Ziel auch dieser Bewegung jetzt. Frieden und Freiheit. Keine Eskalation und Gewalt - nicht von den Protestieren und bitte auch nicht vom Staat.


Toll auch, wie die Einsatzleitung der Polizei sagte, der Gradmesser ist die Friedlichkeit. Denn es bringt nicht, eine Demo, wegen nicht einhalten von fragwürdigen Regeln (Masken und Abstand) aufzulösen, da es die "Gefahr" nur Verlagen würde, die Menschen träfen sich ja doch nur woanders.






16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen