top of page
Suche
  • Roman Schnellbach

Polizei zwischen den Stühlen


"Ein sehr differenzierter Beitrag von Rainer Wendt.

Wir haben in letzter Zeit auch erlebt, dass die "Scharfmacher" eher aus Politik und Behörden kommen.

Die Polizisten - insbesondere die Einsatzleitungen - gehen in fast allen Fällen verhältnismäßig und grundrechtskonform vor.

Natürlich gibt es Ausnahmen. Diese haben wir dann häufig auf Videos.

Ich gehe davon aus, dass die meisten Polizisten auch keine Lust mehr haben, von der Politik instrumentalisiert zu werden. Bürger in Uniform schützen das Grundgesetz und ihre Landesverfassung und nicht politische Vorgaben.

Das Demonstrationsrecht ist ein besonders schützenswertes Grundrecht. Und Demonstranten, die friedlich sind, können und dürfen nicht gewaltsam angegangen werden.

Das haben wir positiv in Kassel, Stuttgart und in vielen anderen Städten erlebt.

Und Polizisten wissen auch:

Den Wunsch nach Freiheit kann man nicht verbieten.

Ich ziehe meinen Hut vor Herrn Wendt, der sich hier vor seine Kolleginnen und Kollegen stellt.

Chapeau dafür 👮‍♀👮"


Quelle: https://t.me/RA_Ludwig

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page