Suche
  • Roman Schnellbach

Nachtrag

Immer noch Samstag

Ich werde diese Idee etwas sanfter ansehen und angehen.


Das Tempo hier, war das, welches hier von dem Konzept vorgegeben war.

Und zuhause, werde ich das Tempo und die Intensität finden müssen, die meine ist.

Ich kann zuhause nicht einfach das weiterführen, was hier das Normale der letzten Wochen war. Das darf ich auch nicht vergessen.


Ich darf zufrieden sein, mit dem, was ich hier erreicht habe. Darf mit Ruhe sagen, dass es gut ist. Und daraus dann mein Tempo, mit den Möglichkeiten entwickeln, die ich zuhabe habe oder erschaffe und gestalte.

Mich selbst nun unter Druck zu setzen, in der Annahme, ich müsste mit demselben Tempo, Vollgas weiter machen? Das ist auch ein Trugschluss. Das weiß ich.

Ich werde mein Ziel nicht deshalb aus den Augen verlieren, weil ich erst mal wieder zuhause ankommen möchte. Mich erst mal erholen möchte, und daraus dann erst die nächsten Schritte entwickeln werde.

In der Ruhe liegt die Kraft, heißt es doch so schön. Mit zu viel Ehrgeiz ist mir auch nicht geholfen.


Ziemliches Durcheinander in mir. Gehört auch dazu.

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen