Suche
  • Roman Schnellbach

Mich juckt es in den Fingern

Ich bin ungeduldig! Etwas zumindest.


Weil ich jetzt eine komplette Woche und drei Tage, keine Prothese mehr habe. Doch, aber keine, die mir passt.

Heute und gestern ist mein Oberschenkel rechts wieder stabil. Er hat sich heute in den Umfangsmaßen heute Nachmittag (nach 6 Stunden Therapie) im Vergleich zu heute morgen (vor der Therapie) nicht verändert. Er ist nicht nicht mehr wärmer, als der linke Oberschenkel und er fühlt sich wieder genau so an, wie ich das als normal empfinde. Nicht angeschwollen, keine Spannung auf der Haut. Was bedeutet das? Dass ich der Meinung bin, dass wir einen neuen Schaft für den Oberschenkel planen und anfertigen lassen können. Das braucht Zeit. Und deshalb möchte ich, dass das so schnell wie möglich passiert. Denn ich will wieder laufen üben und das geht auf einem Bein schlecht. Gut, wäre ein Ziel, auch wieder auf einem Bein hüpfen zu lernen. Aber das muss ja nicht gleich das erste sein, oder?


Morgen also Tacheles reden, damit der Termin mit den Technikern diese Woche unbedingt noch zustande kommt - und dann will ich, dass die Gas geben. Und dann muss die Krankenkasse zu der Prothese ja auch noch ja sagen, das dauert auch noch mal und hoffentlich sagen sie nicht erst nein, weil die vielleicht denken: „was will der Typ so eine High-Tech Prothese für ein Heidengeld, wo er doch im Rollstuhl sitzt.

Meine reguläre Zeit hier, wäre Ende kommender Woche schon wieder vorbei - ja dann sind sechs Wochen schon um. Aber ich werde länger bleiben, gefühlt sicher drei Wochen mehr - also sind es nicht ca. 26.000 € für die sechs Wochen, sondern noch mal 13.000 € dazu. Dann kommen noch Behandlungskosten für Craniosakrale Therapie dazu, da rechne ich noch mal mit 8 x 80 €. Und wenn es klappt, dann werde ich noch Reiten lernen :-) nein, aber Hippotherapie versuchen… kostet alles Geld. Aber ich weiß wofür… und es liegt gerade so greifbar nahe, dieses wieder aufSTEHEN. Und deshalb werde ich insgesamt sicher mehr als die 12 Wochen hier sein - nicht am Stück, aber ich weiß, dass das hier einfach auch zum auffrischen und verbessern nur gut sein wird auch in Zukunft mal wieder ein paar Wochen hier zu investieren.


Ich bin mir sicher, dass es leicht sein wird. Meine Ziele zu erreichen - mich zu verändern - ein völlig neues Leben und Sein zu realisieren - und auch diese Wochen hier zu finanzieren.


Wer also Lust hat mich weiter dabei zu unterstützen… wer hat noch nicht, wer will noch mal… so könnte ich auch sagen.

Ihr versteht mich schon!

Und ich bin einfach begeistert, motiviert, voller Elan und Energie und Tatendrang


Roman Schnellbach

IBAN DE87 1203 0000 0017 2742 67

BIC BYLADEM1001

Deutsche Kreditbank Berlin AG

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen