top of page
Suche
  • Roman Schnellbach

Kindergarten

Montag 03.08.20

Der Kindergarten, in den meine jüngste Tochter bis Freitag noch geht, bevor im September bei Ihr das Schulleben beginnt, hat vor etwa drei Wochen eine Aktion gestartet um mich bei der Finanzierung der Reha zu unterstützen.

Sie haben eine Art Börse eröffnet. Jeder konnte Spielsachen und Bücher, Puppenkinderwagen, und vieles mehr dort präsentieren. Und den Wert, den die Objekte für diejenigen hatten, die diese Sachen noch brauchen konnten, sollten sie als Spende für mich abgeben.

Dinge, die man nicht mehr braucht, aber die vielleicht andere noch brauchen können wurden zu einem Mehrwert für mich. Und ja, bestimmt, haben manche auch einfach so ein paar Euro in die Kasse gelegt, ohne etwas von den Dingen zu nehmen.

Denn meine Geschichte kannten die Eltern alle.

Eine wunderbare Idee, oder?


Und heute, als ich Philin mittags abholte, wurde mir ein Umschlag überreicht. 533,64 €.


Ich war wirklich sprachlos - unglaublich - Dankeschön dafür!


51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page